Ein wertvoller Sieg über einen Gegner auf Augenhöhe!

Geschrieben von Wolfgang Wochnik am .

036 U 13 (D-Jun.) Gr. 1.6 n.A. (SG) SCO/VSST – (SG) TSV Jesenwang 2   6:0 (2:0)

 

Mit geballter Wut im Bauch getrieben von der Demütigung der Vorwoche gingen wir dieses Spiel konsequent und zielstrebig an. Jesenwang zeigte uns von Anfang an die Stirn und deshalb kam ein richtig gutes Fußballspiel zustande...

Pressing von der ersten Sekunde an war unser Matchplan, den wir heute auch konstant über die gesamte Spielzeit durchgezogen haben. Läuferisch wie spielerisch konnten wir voll überzeugen, so folgte auch die 1:0 Führung durch Maxi nach einer traumhaften Doppelpassstafette im Aufbau von Tobias und Kilian. Trotz der Führung war es ein Spiel indem wir keine Sekunde nachlässig sein durften, denn die Jesenwanger hielten voll dagegen, es war ein offenes Spiel. Mit der Einwechslung von Simon drei Minuten vor dem Halbzeitpfiff kippte das Spiel auf unsere Seite, messerscharfe Ecke von rechts und Johannes mit Seitfallzieher, grandios, perfekt, 2:0, Abpfiff zum Pausentee.

 

Unsere Marschroute für die zweite Halbzeit offensiv den dritten Treffer zu erzielen ging nach drei Minuten auf nach einem knallharten Abzug von Simon aus zwölf Metern. Getrieben von der Euphorie auf dem Feld und auch von unserem elterlichen Zuschaueranhang setzte Kilian einen sensationellen Alleingang aus unserer Seite an, ließ die Gegner wie Slalomstangen stehen und erzielte eiskalt das 4:0, bravo, bravissimo! Wir wurden nicht müde, die Konterchancen vom Gegner wurden optimal eliminiert, der Drang nach Vorne war ungebrochen, schnelles Spiel, super Kombinationen und ein scharf trockener Weitschuss von Basti brachte das 5:0. Das Sahnehäubchen für uns Trainer folgte dann vier Minuten vor Spielende mit dem Spielzug über rechts, Marc zieht den Ball optimal zurück sodass Domi zum wiederholten Male nur noch danke sagen darf. Auch ein Dank von uns Trainern an Euch, dass ihr das von uns Gewollte auch umsetzt, sehr angenehm und schön für uns.

 

Bei diesem perfekten Ereignis wirkten mit: Jonathan, Bene, Maxi, Basti, Marc, Florian, Kilian, Tobias, Domenik, Johannes, Simon, Anna, Julian! Das war heute allerfeinste Sahne, danke dafür!

 

Ein herzliches vergelt’s Gott auch an unseren Uli Jais der kurzfristig als Schiri für diese Partie eingesprungen ist, vielen Dank!     

 

 

DFB BFV Merkur FuPa net Bundesliga69x60 fussballde    FIFA Goal 

Sparkassen Cup