Rückblick LL: SCO - TV Bad Grönenbach 4:1 (3:1)

Geschrieben von RS am .

Nach kurzem Abtasten übernahm sofort die Heimelf die Initiative. Daraus resultierend nach 7 Min. bereits das 1:0. Nach Ecke kommt der Ball zu Peter Herger, dessen Schuß noch abgeblockt wird. Daniel Jais erfaßt die Situation am schnellsten und schließt ab. Nach kurzer Verschnaufpause, Tor zum 2:0 (18.Min.) – kurios die Entstehung. TW Werneck da Silva Rocha mit weitem Abschlag. Ein Gästespieler .....

Erstes Punktspiel 2017 unserer B1 gg. den SC Maisach 7:2 (6:2)

Geschrieben von RS am .

An diesem Tag gab es nur strahlende Gesichter (fast, der gegnerische Trainer sah nicht so glücklich aus).
Aber das Trainergespann um Uwe Slowik mit Florian Tremmel, Sebastian und Florian Riedmair (mir san halt a guat’s Trainerteam) war mit der Leistung im ersten Punktspiel zufrieden, ebenso die zahlreichen Anhänger unserer Mannschaft. Immerhin hatten wir 50 Zuschauer.

U 11 (E-JUN.) SCO E1 – Gautinger SC e.V. 4:4 (3:3)

Geschrieben von Wolfgang Wochnik am .

2017.09.16 SCO E1 gg SC Gauting Erster Spieltag der E1 nichts für schwache Nerven.

Mit Gauting kam gleich zu Anfang ein Titelaspirant nach Weikertshof. Das erwartet schwere Spiel entwickelte sich zu einem munteren Scheibenschießen. Schnelle Ballkombinationen auf beiden Seiten haben den Zuschauern sehr viel Freude bereitet. Der Gegner hatte viele technisch hervorragend versierte Spieler in ihren Reihen sodass wir über den Kampf unser Glück erzwingen mussten.

U11 - (SG) TSV Gernlinden-RW-Überacker - SCO E2 7:15 (2:12)

Geschrieben von Wolfgang Wochnik am .

2017.09.15 SCO E2 Gernlinden Erfolgreicher Spieltag eins für die SCO-E2

Hochmotiviert und mit vollem Siegesdrang  reisten wir eigentlich nach Gernlinden an, jedoch vergessene Fussballschuhe und Schulanfang….. waren die Hauptthemen. Bis zum Startschuss habe ich meine Gemeinschaft doch soweit gehabt dass sie loslegten wir die Feuerwehr.

Rückblick LL: SCO - FC Gundelfingen 2:0 (1:0)

Geschrieben von RS am .

8491129 Endlich wieder der erhoffte Dreier beim Obb. Landeligisten.
Durchaus verdient erkämpfte sich das Team geschlossen den Sieg. Ömer Kanca auf der Innenverteidigerposition einzusetzen war durchaus ein gelungener Schachzug von Trainer Sven Kresin. Ömer glänze mit Übersicht, war zu Beginn der Partie an vielen Standards beteiligt. Daß der Sieg verdient war lag auch an der Abschlußschwäche der Gäste, wie Trainer Karlheinz Schabel bereits mehrfach erwähnte. Der junge Johannes Hauf, noch U19-Spieler war dabei noch der Gefährlichste, stand aber des öfteren im Abseits. Ruppig auch der Beginn ....

DFB BFV Merkur FuPa net Bundesliga69x60 fussballde    FIFA Goal 

Sparkassen Cup