Vorbericht U19 Vorbereitung

Geschrieben von RS am .

U19 – Saison 2019/2020 mit neuem Trainer und nahezu neuer Mannschaft

 

Obermenzing, Oberweikertshofen, Traunstein: In der vergangenen Saison haben wir die Bezirksoberliga Oberbayern mit einer eingespielten Mannschaft und einem engagierten Trainer-Dreigespann zwar etwas holprig, aber dann doch erfolgreich halten können. Unser Saisonziel, der Klassenerhalt, hatten wir damit erreicht.
Nach der Saison wechselten 8 Spieler in den Herrenbereich und einige Spieler haben den SC Oberweikertshofen verlassen. Auch die Trainer Ritter, Friedl und Fleck sind weg. Aus dem ehemaligen U19-Kader werden Simon Dantes, Ferdinand Menke und Fabian Riedmair im Kader der Saison 2019/2020 spielen. Vier U17-Spieler des SCO wechseln in die U19 BOL-Mannschaft.
Der SC Oberweikertshofen hat schnell reagiert...

und als neuen Trainer den 22-jährigen Dominik Sammer verpflichtet. Aus seinem vorherigen Arbeitsumfeld sind ihm über 10 Spieler nach Oberweikertshofen gefolgt. Dominik hat frühzeitig mit intensivem Training begonnen und viele Testspiele vereinbart, von denen die Mannschaft bereits 3 Begegnungen absolviert hat.
Das 1. Testspiel haben wir in München beim SV Waldeck-Obermenzing auf Kunstrasen absolviert. In der 1. Halbzeit merkte man, dass die Mannschaft sich noch nicht kannte und der Trainer die Spieler ausprobieren/testen wollte. Bis zum Halbzeitpfiff lagen wir, auch wegen einer schwachen Verteidigung, 3:0 im Rückstand. Die 2. Halbzeit hat Dominik umgestellt, wir konnten uns viele Torchancen herausarbeiten, aber der Anschlusstreffer wollte nicht gelingen. Nach einem weiteren Treffer der Waldecker endete die Freundschafts-Partie mit einer 4:0-Niederlage.
Das 2. Testspiel wurde daheim auf Spiel-Platz 1 gegen den VfR Garching ausgetragen. Zu Hause auf Naturrasen vor heimischem Publikum sind wir aus der ersten Halbzeit mit einer 2:1 Führung herausgegangen, haben in der 2. Halbzeit viele Torchancen gehabt, sind jedoch nach 2 Freistoßtoren der Garchinger mit einer 2:3 Niederlage vom Platz gegangen.
Einen Tag später am Sonntag, den 14.07.2019, sind wir zum Landesliga-Aufsteiger SB Chiemgau Traunstein an die österreichische Grenze gefahren. Das Spiel beginnt vielversprechend. In der 3‘ fällt das 0:1 durch einen Elfmetertreffer wegen Foul der Traunsteiner. Die Traunsteiner kontern in dieser Halbzeit immer wieder, kommen aber nicht an unserer Verteidigung vorbei. In der 14‘ gelingt dem SCO das 0:2, womit die 1. Halbzeit auch endet. In der zweiten Halbzeit sehen wir schönen Fußball von unseren Spielern. Schöne und präzise Pässe, herrliche Flanken und 3 weitere Toren. Den Traunsteiner gelingen 2 Anschlusstreffer, so dass die Freundschafts-Begegnung mit 2:5 für den SC Oberweikertshofen gegen den Landesliga-Aufsteiger SB Chiemgau Traunstein endet. Eine tolle Leistung von unserer neu aufgestellten BOL-Equipe. Wir haben anspruchsvollen Fußball gesehen, bei dem es Spaß machte, zuzuschauen.

Wir wünschen unserem neuen U19-Trainer Dominik Sammer mit seiner Mannschaft eine effektive Saisonvorbereitung und einen erfolgreichen Start in die neue Saison 2019/2020.

DFB Bayerischer Fussballverband FuPa net Bundesliga69x60   FIFA Goal 

Sparkassen Cup