Sparkassenpokal 15.10.19 E Jugend in Emmering

Geschrieben von Michael Trott am .

Pokal Aus nach Wechseldesaster!

 

20191015 E Jugend04 Der FC Emmering lud zum Pokal Fight. Netter Empfang auf dem Platz durch Trainer und Schiedsrichter der Emmeringer. Kurzer Regelcheck und schon ging es los.

Es war von Anfang an ein offenes und fair umkämpftes Spiel. Alles war angerichtet für einen tollen Pokalabend. Schön setzten wir unsere schnellen Außenspieler in Szene, die zu hervorragenden Abschlüssen kamen. Der Emmeringer Torwart war jedoch hell wach und verhinderte die Führung. ...

 ...

Unsere Abwehrreihe war etwas zu weit aufgerückt und so wurden sie durch die Emmeringer überlaufen. Harter Schuss von der Nummer zwei, Raffi pariert wahnsinnig stark. Das Spiel zu keinem Zeitpunkt hektisch. Dies lag an der exzellenten Leistung des Schiedsrichters. Er behielt in jeder Situation die Übersicht und suchte das Gespräch mit den Spielern. Der FC Emmering wurde zunehmend stärker. Die Offensivabteilung kam ein ums andere Mal vor unser Tor. Nur nie an unserer Nummer 1 vorbei, Raffi wollte sich zum Pokalhelden machen. Angespornt von dieser Leistung gelangen uns auch wieder Vorstöße. Die daraus resultierenden Konter lief unsere Abwehr super ab. Flo zeigte sein gesamtes Potenzial und lies kaum einen Angriff durch. Er lief sie mit Teamkollegen Devin und Emil sauber ab.

Halbzeitstand 0:0

Mit einer Verlängerung im Hinterkopf nahm Trott zwei seiner Spielmacher vom Platz. Die neue Konstellation hatte noch keine Zuordnung und das nutzte der FC Emmering eiskalt aus. Zwei kurz aufeinander folgende Tore brachten sie in Führung. Das tolle Spielsystem aus der ersten Hälfte, es war nicht mehr zu sehen. Der Größenunterschied der Spieler spielte den Emmeringern jetzt in die Karten. Der FC überrannte unsere Mannschaft im Minutentakt. Einige unserer SG´ler gaben auf, setzten nicht mehr nach und ließen den Gegner gewähren. Raffi hielt uns im Spiel. Er holte heute auch die Unhaltbaren raus. Leider nützte diese tolle Leistung nichts. Emmering konnte auf 6:0 erhöhen. Die Rotation zu groß, konditionelle Probleme des ein oder anderen brachten keine große Gegenwehr mehr herbei. Einmal blitzte unser Spiel auf wodurch uns der Ehrentreffer zum 6:1 gelang. Endstand 8:1 für Emmering.

Wir gratulieren dem fairen Gegner FC Emmering zum Weiterkommen in die nächste Runde.

Fazit:

Starke erste Halbzeit unserer Mannschaft. Durch taktisch ungeschickte Wechsel brach das Aufbauspiel zusammen und ermöglichte es dem Gegner stärker zu werden. Auch Konditions- und Konzentrationsprobleme ließen es zu, dass der Gegner uns in der zweiten Halbzeit überrennen konnte. Wir müssen jetzt wieder auf die Liga schauen, um uns in der oberen Tabelle etablieren zu können.

Spieler/in

Rafael Porsche (T)

Felix Istock (K)

Bastian Lehnert

Valentin Sandmann

Emil Roller

Schmalfuss Devin

Ina Göttler

Benedikt Kellerer

Luis Trott

Florian Voggenauer

Torschütze:

Luis Trott

20191015 E Jugend03

20191015 E Jugend02

20191015 E Jugend01

DFB Bayerischer Fussballverband FuPa net Bundesliga69x60   FIFA Goal 

Sparkassen Cup