E-Jugend: Hallenmeisterschaft in Puchheim

Geschrieben von Michael Trott am .

20191109 E Jugend Hallenmeisterschaft Puchheim01A Hallenmeisterschaft E Junioren Vorrunde Gruppe 1/A

Nach kurzfristiger Info zur Teilnahme am Hallenturnier war die Zeit für die Nominierungen knapp. Oliver Keitel stellt nach Absprache mit Michael Trott im wöchentlichen Abschlusstraining schnell ein Team zusammen. Ohne Hallenerfahrung, da noch kein Training in der Halle stand gefunden hatte, ging es direkt gegen Landsberied. ...

... Die SG, klar besser, machte gleich Druck. Luis gelang nach starker Mannschaftsleistung das 1:0. Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit reichte den Landsberiedern in der letzten Minute das 1:1. Im nächsten Spiel hatten wir den Gastgeber vor der Brust. Die Puchheimer sind mit einem 4:0 gestartet. Wieder ein tolles Spiel unsererseits, mit viel Arbeit und langen Laufwegen nahmen wir Puchheim aus dem Spiel. Endstand 0:0. Die folgende Partie ging gegen Gröbenzell nur in eine Richtung, in Richtung des Gröbenzeller Tores. Wie auch im ersten Spiel, gelang Luis das 1:0 sehr früh. Druckvoller Spielaufbau aber eine schlechte Verwertung der herausgearbeiteten Möglichkeiten. Es drohte eine Wiederholung. Schuss der Gröbenzeller, den Raffi mit einer Wahnsinns Parade abwehrte. Endstand 1:0

Wir erreichten den zweiten Platz und mussten gegen den ersten der Guppe B, TSV Geiselbullach antreten.

Eingespielt konnten wir den TSV dominieren, klasse wie unsere Mannschaft kämpfte. Wieder viele Laufwege die Kraft kosteten. Am Ende gelang Geiselbullach durch EINEN Angriff das 1:0. Sehr ärgerlich, da wir klar die bessere Mannschaft waren. Spiel um Platz drei war ein Giganten Duell. FC Puchheim gegen SG Oberweikertshofen.

Die Aufstellung musste auf Wünsche der Spieler umgestellt werden. Da hatten die Trainer schon Herzklopfen, aber was die Jungs und Mädls draußen machten, war Wahnsinn. Es ging hin und her. Abschlüsse auf beiden Seiten, die keiner verwandeln konnte. Wie im vorhergehenden Spiel trennten sich beide mit einem 0:0 Jetzt stand 6 Meter schießen an. Johannes, Luis, Maxi und Raffi übernahmen die Verantwortung. Johannes musste als erstes antreten......eiskalt verwandelt zum 1:0. Der Puchheimer setzte zum Schuss an.....Wahnsinns-Tat vom Raffi. Der hatte die richtige Ecke, hält den Ball und macht sich unsterblich. An der Reihe war jetzt Luis....er verwandelte souverän zum 2:0. Puchheim netzte unhaltbar zum 2:1 ein. Der Druck lag jetzt auf Maxi Keitel....die Spannung kaum auszuhalten....3:1 durch Maxi und es fällt ein riesen Klotz von unseren Herzen.

Fazit: Ihr habt uns heute richtig stolz gemacht. Klasse Leistung unserer Mannschaft. Ihr habt euch toll angefeuert, motiviert und gekämpft. Ohne Erfahrung in der Halle habt ihr das super umgesetzt. Die Nummer 1 hast du dir erarbeitet Raffi. Du hast ein richtig gutes Turnier gespielt und uns mit deinen Paraden glücklich gemacht. Weiter so!!!! Felix, du hast nach dem üblen Foul weiter gemacht und auf die Zähne gebissen, du hast gezeigt, dass du ein Kapitän bist. Weiter so!!

Spieler der SG:

Rafael Porsche (T)

Felix Istock (K)

Ina Göttler

Johannes Grüner

Luis Trott

Maxi Keitel

Emil Roller

Benedikt Kellerer

Mannschaften Gruppe A

FC Puchheim

FC Grün-Weiss Gröbenzell

FC Landsberied

(SG) SC Oberweikertshofen

Gruppe B:

TSV Schondorf

TSV Geiselbullach

TSV Gernlinden

TSV Moorenweis

20191109 E Jugend Hallenmeisterschaft Puchheim03

20191109 E Jugend Hallenmeisterschaft Puchheim02

DFB Bayerischer Fussballverband FuPa net Bundesliga69x60   FIFA Goal 

Sparkassen Cup