D-Jugend: Internes Testspiel

Geschrieben von Michael Trott am .

IMG 8604a 22.7.2021  Freundschaftsspiel zwischen unserer Spielgemeinschaft D2 gegen D1 (SG) VSST Günzlhofen gegen (SG) SC Oberweikertshofen

 

Als bekannt wurde, dass das Spiel stattfindet, war die Freude groß. Es gab kein anderes Thema mehr. Viele der Spieler in unserer Spielgemeinschaft kennen sich und gehen zusammen zur Schule oder unternehmen in ihrer Freizeit gemeinsame Dinge. Daher wollten beide Teams den Sieg und freuten sich auf das Match. Schiedsrichter Lukas Istock musste sich also auf ein hitziges Spiel einstellen ;-).

(SG) Oberweikertshofen mit dem Anstoß. Der Spielaufbau war zunächst schwierig gegen die tiefstehenden Günzlhofener. Es dauerte eine Weile, bis die Oberweikertshofener Jungs Druck über die linke Seite aufbauen konnten. Valentin M. hatte jetzt große Mühe die linke Seite zu verteidigen, bekam jedoch immer Unterstützung seiner Abwehrkollegen. Der Druck über links mit Johannes G. und Luis T. wurde jedoch immer stärker und sie erspielten sich mehrere Möglichkeiten. Die Abschlussschwäche war wieder anwesend und so konnte Bene K. oder Basti L. den Ball nicht im Netz des VSSTs versenken. Auch Johannes H. war wach und lenkte mehrere Möglichkeiten auf sein Tor bravourös ab. Die SG VSST hielt dem Druck der Gegenspieler vom SG SCO immer wieder stand. So ergaben sich mit langen Bällen Konter. Die schnellen Außenspieler mit Mattis K. und Lenni L. wurden so immer öfter in Szene gesetzt. Aber auch die SCO Abwehrkette mit Johannes G., Felix I. und Emil R. waren hoch konzentriert und mussten zum Teil waghalsige Abwehrmanöver einsetzen, um den Ball vom Tor fernzuhalten. Auch Ina G. musste des Öfteren in das Spiel eingreifen und hielt ihren Kasten mit blitzschnellen Aktionen sauber. Kurze Pässe im Mittelfeld mit Max K. und Bene K. und langen Bällen auf die rechte Aussenseite machten das Spiel schnell. Phillip K. setzte an der rechten Seite gezielte Aktionen in den Straffraum des VSST´s. Valentin S. konnte dies jedoch nicht zum 0:1 nutzen. Auch hier war die Abwehrreihe der Günzelhofener immer wieder zur Stelle. Konstantin C. verteidigte hellwach gegen den Ball und brachte sein Mittelfeld mit Hamza A. und Atahan P. zum Gegenangriff in Richtung des SCO Tores. Die Abschlüsse ging jedoch knapp am Tor vorbei oder wurden durch Ina sicher abgefangen.

 

2. Halbzeit:

Der Schlagabtausch ging weiter. Angriff des SCO´s über die rechte Seite. Der schnell laufende Ball konnte nur mit einem Foul an Emil R. gestoppt werden. Phillip K. schnappte sich die Kugel und führte den Freistoß aus. Der Ball kam direkt auf das Tor der Günzlhofener. Johannes H. im Tor des VSST roch die Lunte und parierte diesen Freistoß mit einer wahnsinns Parade. Die Mannschaft des VSST sichtlich unsortiert ließen die nächste Flanke von Phillip zu. Der Ball kommt auf Luis T. den der Linksfuß mit rechts zum 0:1 verwandeln konnte. Die SG VSST im Spielaufbau über die schnelle rechte Seite mit Paul P. im Zusammenspiel mit Leon L. mit Kurs auf den eingewechselten SCO Torhüter Raffi P. Dieser konnte den Ball erstklassig abwehren. Bei dieser Aktion verletzte sich ein Spieler des SCO und es musste ausgewechselt und umgestellt werden. Die SG Oberweikertshofen ließ den Ball temporeich durch ihre Reihen laufen, dass kostete den Spieler aus Günzlhofen viel Kraft. Leon L. und Paul. P. gaben auf ihrer rechten Seite dennoch weiter Gas und brachten die lang geschlagenen Bälle auf das Tor der SCO´ler. Raffi war in seinem Gehäuse sehr wachsam und parierte die nicht ungefährlichen Angriffe hervorragend. Das zermürbende Spiel zeigte, dass einige Spieler der Günzlhofener Mannschaft nicht mehr mithalten konnten. So gelang Benedikt K. mit Hilfe des eingewechselten Lukas K. und Dennis H. gleich zweimal ein Tor in kürzester Zeit zum 0:3. Wer jetzt aber dachte, dass die Burschen vom VSST aufgaben, irrte sich. Die Mannschaft beugte sich mit Lenni Seidl, Sammy Schmucker, Korbi Leitmeir und Oskas N. über Lenni L. und Leon Luksch nochmals auf. Im Arbeitskollektiv aller gelang ihnen der Anschlusstreffer zum 1:3 Endstand. Schiedsrichter Lukas Istock führte diese Partie sicher bis zum Ende und ließ sich von seinen Entscheidungen nicht abbringen oder beeinflussen.

Endstand 1:3

 

Fazit:

Es war ein schönes und auch lehrreiches Spiel unserer Spielgemeinschaft. Beide Mannschaften konnten voneinander lernen oder sich etwas abschauen. Beide Teams waren sehr fair und haben ihr Bestes gegeben. Auch die Stimmung der anwesenden Fans war grandios und ebenfalls sehr fair. Vielen Dank an das Trainer Team aus Günzlhofen für das organisieren und aufstreuen des Platzes.

Die Torschützen in dieser Partie:

Für die (SG) VSST 1x Lenni Loch

Für die (SG) SCO 1x Luis Trott, 2x Bene Kellerer

 

Die Spieler der (SG) VSST Günzlhofen:

Leon Luktsch (K)

Johannes Hartel (T)

Konstantin Christmann

Mattis Koch

Lenni Seidl

Atahan Paso

Hamza Abdulghany

Sammy Schmucker

Valentin Marschner

Oskas Nikitis

Paul Pittner

Korbi Leitmeier

 

Die Spieler der (SG) SC Oberweikertshofen

Ina Göttler (K) (T)

Raphael Porsche (T)

Johannes Grüner

Emil Roller

Felix Istock

Maxi Keitel

Benedikt Kellerer

Luis Trott

Phillip Grönner

Lukas Köster

Basti Lehnert

Valentin Sandmann

Jonas Ursin

Denis Hering

 

IMG 8605a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG 8632a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG 8624a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG 8619a

 

 

 

 

DFB Bayerischer Fussballverband FuPa net Bundesliga69x60   FIFA Goal 

Sparkassen Cup