D-Jugend: Siegreich im 1. Spiel Sparkassen-Cup

Geschrieben von Michael Trott am .

IMG 8676a 28.09.2021

 

Sparkassenpokal D1-Jugend

Spielbegegnung: SV Puch- (SG) SC. Oberweikertshofen

 

In der ersten Runde des Pokals stand uns der SV Puch gegenüber. Die Pucher waren früh auf dem Platz, um sich warm zu machen. Scheinbar hatten sie sich einiges vorgenommen. Schiedsrichter Johannes Schallburg kontrollierte alles auf seine Richtigkeit und Pfiff den Pokalfight an.

SG Oberweikertshofen sofort mit druckvollem Aufbau über die rasanten Außenspieler Philipp und Luis. Der SV unter Druck, löste sich nur mit langen Bällen aus der eigenen Hälfte. Unsere gewohnt starke Verteidigung konnte diese Bälle souverän ablaufen und sofort in den Gegenangriff umschalten. Die folgende Attacke unserer Mannschaft konnte der SV nur mittels Fouls im Strafraum stoppen. Schiedsrichter Schallburg zögerte keine Sekunde und gab Strafstoß. Felix konnte diesen erstklassig zum 0:1 verwandeln. Das Aufgebot aus Weikertshof machte weiter ihr Spiel. Die weit geschlagenen Bälle aus Pucher Richtung wurden systemisch abgelaufen und in einen Konterschlag verwandelt. Der Pucher Torhüter konnte einen dieser Angriffe nur noch zu einer Ecke klären. Lang reingezogener Eckball auf Philipp, der hält drauf und machte das 0:2. Die Pucher Spieler erhöhten nun den Druck. Sie erspielten sich einige Möglichkeiten. Aber unser Abwehr-Kollektiv aus Ina, Emil, Felix und Johannes durchschaute die Spielzüge immer wieder mit ihrer Wachsamkeit. Ina hatte ein unglaubliches Stellungspiel und war ein ums andere Mal früher am Ball als die Pucher. Schneller Spielaufbau über die rechte Seite. Emil auf Philipp, der sieht Valentin, legt traumhaft in den Lauf...Valiiii mit dem 0:3. Gegen Ende der ersten Halbzeit gab es einen weiteren Strafstoß, allerdings für Puch. Der geschossene Ball spiegelte das gesamte Pucher Spiel wider, hoch und weit. Diese Möglichkeit ging beträchtlich über unser Tor.

Halbzeit: 0:3

 

In der zweiten Halbzeit ging es alert weiter auf das Pucher Tor. Unsere beiden Sechser Bene und Maxi erkämpften sich im Mittelfeld die wichtigen Bälle, um sie in die Spitze zu bringen. Die erarbeiteten Möglichkeiten konnten leider, wie so oft, nicht hinter die Pucher Linie gedrückt werden. Puch unter Dauerdruck stoppte unser Pressing immer öfter mit Fouls. Das führte zu einer gelben Karte für Puch. Der Freistoß lang raus auf Flo und dieser rannte im Galopp nach vorne, um die Kugel in die Pucher Box zu bringen. Leider wieder vorbei. Das Eckenverhältnis stand jetzt ca. 3:14 für unsere SG. Puch wurde nach dem Wechseln und Umstellungen in unseren Reihen stärker. Raffi hielt unsere Führung mit seinen klasse Paraden aufrecht. Jetzt musste jeder fürs Team kämpfen. Noah und Abbas waren noch frisch und mussten die Pucher Abwehr früh unter Druck setzen, um die weiten Bälle zu verhindern. Trotz des großartigen Kampfes gelang Puch das 1:3 zum Endstand. Ein klasse Pokalabend ging unter der sicheren Führung durch Schiedsrichter Johannes Schallburg zu Ende.

In der nächsten Runde am 20.10.2021 um 18 Uhr erwartet uns bei einem Heimspiel ein schwerer Gegner aus der Kreisliga, der FC Puchheim. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und Unterstützung unsere Fans.

 

Torschützen:

 

1x Felix I.

1x Philipp K.

1x Valentin S.

 

IMG 8660a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG 8653a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG 8645a