D-Jugend: 2x 2.Platz beim Turnier in Puchheim

Geschrieben von Michael Trott am .

20220320 SCO D Jugend Turnier Puchheim

 

Nach zwei Jahren Zwangspause war es endlich wieder so weit.

 

Der SV Puchheim lud zu einem Hallenturnier über zwei Tage ein.

 

Gegner wie der

 

- RW Überacker,

- VSST Günzlhofen,

- SC Emmering oder

- SC Unterpfaffenhofen 1/2

 

ließen auf spannende Spiele hoffen. ...

 

 

 

... Das Auftaktspiel am Samstag begann gegen den SV Puchheim. Unsere Mannschaft war noch nicht im Turniermodus angekommen und so konnte Puchheim früh mit 3:0 in Führung gehen. In den folgenden Minuten wachte unser Team allmählich auf und kämpfte sich ins Spiel zurück. Das Spiel endete 5:3 für den SV. In den weiteren Spielen waren unsere Spielerin und Spieler wacher und erkämpften sich einen Sieg nach dem anderen. Das Mädchenteam aus Überacker machte es uns besonders schwer, aber Aufgeben ist für uns keine Option. Mit einem knappen 1:0 konnten wir das Spiel für uns endscheiden. In unseren Pausen nutzten wir die Gelegenheit die Spieler vom VSST anzufeuern und uns mit Leberkässemmeln und Pommes zu kräftigen. Es ging ein faires und spannendes Turnier zu Ende, welches unsere Mannschaft mit einem hervorragenden, verdienten zweiten Platz beenden konnte.

 

Dies war für unser Team die bisher beste Platzierung in einem Hallenturnier. Sieger wurde der SV Puchheim. Am Sonntag lag die Messlatte im erneuten Turnierverlauf natürlich hoch. Die erfahrenen Spieler/in mit Ina, Vali und Bene konnten von den Erfolgen vom Vortag berichten und die neuen und noch etwas unerfahren Spieler motivieren. Der SV Puchheim unterlag dem SC Unterpfaffenhofen 3:6 im Eröffnungsspiel. Das zeigte das am heutigen Sonntag starke Mannschaften am Start waren.

 

Im Folgenden, unserem ersten Spiel stand uns der FC Emmering gegenüber. Wie auch am Samstag verschliefen wie die ersten Minuten in diesem Spiel. Erst gegen Mitte des Spiels begannen wir zu kämpfen. Der Endstand mit 2:6 spiegelte nicht den Kampfgeist unserer Mannschaft wider. Im zweiten Spiel gegen den SC Unterpfaffenhofen/Germering 2 ließen wir mindestens 15 Chancen liegen. Spielerisch überlegen verpassten wir mit einem 2:2 Unentschieden die mehr als verdiente Führung. Als nächstes stand uns der Gastgeber gegenüber! Der SV Puchheim war uns vom Vortag noch bekannt. Technisch und spielerisch waren wir ab der ersten Minute überlegen. Unsere mitgereisten Fans durften ein Feuerwerk an spielerischer Fußballraffinesse beobachten. Am Ende konnten wir in einem hoch emotionalen Spiel 1:5 gewinnen. Das letzte und entscheidende Spiel um Platz 2 gegen Unterpaffenhofen/Germering 1 war an Spannung kaum zu überbieten. Es musste ein Sieg her, um an den Erfolg vom Vortag anknüpfen zu können. Es sah zunächst nicht nach einem Sieg aus, denn wir lagen früh 2:0 hinten. Aber wir wären nicht das Team vom SC Oberweikertshofen, wenn wir uns so einfach geschlagen geben würden. Die taktischen Wechsel der Trainer zeigten Wirkung. Ehrgeiz, technisches und spielerisches Verständnis und der Wille zum Sieg brachte uns zurück ins Spiel. Am Ende gewannen wir 4:2. Auch am Turniersonntag konnten wir einen verdienten zweiten Platz einfahren. Ebenfalls, wie am Vortag, haben wir "nur" gegen den Turniersieger verloren. Sieger dieses Turnieres war der FC Emmering. Unsere stolze Kapitänin Ina und unser stolzer Kapitän Johannes freuten sich über die jeweils überreichten Pokale.

 

Fazit:

Zunächst einmal ein großes Dankeschön an den SV Puchheim. Vielen Dank für die Einladung. Der SV Puchheim engagiert sich für die Ukraine und hat mit dem Turnier Spendengelder zur Hilfe beitragen können. Wir konnten zweimal eine erstklassige Leistung unserer aufgeteilten Mannschaft sehen. An beiden Tagen wurde ein hervorragender Fußball gespielt, wo die Handschrift von Trainer Oli Keitel zu sehen war. Wir freuen uns nun auf die Rückrunde und auf weitere Siege unserer Mannschaft.

DFB Bayerischer Fussballverband FuPa net Bundesliga69x60   FIFA Goal 

Sparkassen Cup