U 07 (G2) VSST Günzlhofen - SCO 10:3 (7:2)

Geschrieben von Wolfgang Wochnik am .

2016.07 G2 Guenzlhofen 3 Das Ergebnis sagt eigentlich alles von unserem Gastspiel in Günzlhofen, heute waren wir einfach ein wenig neben der Spur. Im Vorfeld wurde schon gemunkelt dass der erste Sieg der frischen Karriere heute eingefahren wird, Pusteblume, da haben wir uns aber gewaltig verschätzt.

 

Zwei schnelle Tore versetzten uns in eine Schockstarre, die erste Hälfte rannten wir nur verklemmt und wild durch die Gegend. Zwei Mann auf der Gegenseite haben mal wieder gereicht dass es bei uns in der Kiste ständig klingelte. Der ältere Jahrgang konnte einfach nicht gestoppt werden. Aber was soll‘s, ab und zu hat man eben unglückliche Momente im Fussballer-Leben. Basti und Ben waren verhinderten mit guter Torwartleistung eine noch höhere Pleite.

Das Ergebnis wirft uns aber keineswegs zurück, denn trotz der Überlegenheit des Gegners stemmten wir uns vehement dagegen und einmal mehr blitzte dann die Klasse von unserem Bene auf der unsere wunderbaren Tore erzielte indem er sich dreimal super durchtankte. Alle an Bord haben ihr bestes versucht, im Rückspiel in Weikertshof wird es dann sicherlich auch besser für uns laufen, davon bin ich fest überzeugt, denn im Training sehe ich Woche für Woche eine Verbesserung aller Spielerinnen und Spieler. Also Kopf hoch und weiter so fleißig trainieren wie bisher.

 

Für den Einsatz herzlichen Dank an Bastian Richter, Florian Artmann, Xaver Berchtold, Ina Göttler, Benedikt Kellerer, Ben Sonnenberg, Selina Schnalke, Bastian Lehnert.  

 

 

2016.07 G2 Guenzlhofen 2

DFB Merkur FuPa net Bundesliga69x60   FIFA Goal 

Sparkassen Cup