U 07 (G1) SCO – SV Sulzemoos 3:7 (2:4)

Geschrieben von Wolfgang Wochnik am .

2016.10 G1 SCO Sulzemoos6 Nicht vom Ergebnis täuschen lassen, unsere kleinsten Nachwuchskicker haben heute ihr bisher bestes Spiel in ihrer jungen Karriere abgeliefert. Leicht irritiert waren wir vor dem Anpfiff schon ein wenig über die Körpergrößen unserer Gäste, aber dazu später nochmal. Auf den halben Kader mussten wir heute krankheitsbedingt verzichten, aber diejenigen die da waren und spielten vor einer großen Zuschauerkulisse legten gleich los wie die Feuerwehr....

Vielen war anzumerken dass sie nicht nur im Training ihr Bestes geben sondern sich auch zu Hause von Mal zu Mal verbessern wollen. Den schnellen 0:1 Rückstand steckten wir super weg, er weckte noch mal einen zusätzlichen Adrenalinstoß in uns. Keeper Basti mit einem schnellen Abwurf, kurzes Passspiel Ina zu Benedikt und der flitzte davon Richtung Ausgleich, als kurz darauf Ben, auch nach einer schönen Kombination zum 2:0 einschoss war man sich eigentlich sicher, das ist unsere Pausenführung. Daraufhin wechselte Sulzemoos den Torwart ins Spielfeld, der körperlich und auch sicher im Alter überlegene Spieler machte dann bei drei Alleingängen drei Tore in 90 Sekunden zum 2:4 Pausenrückstand. Trost aussprechen und Aufklärung über die jetzige Situation war in der Halbzeitpause angesagt.

Als in der zweiten Hälfte die Alleingänge weitergingen war das Spiel fast nicht mehr zu ertragen für uns, alle stemmten sich zwar super dagegen, aber in diesem Altersbereich ist so ein Unterschied natürlich eine klare Benachteiligung und die Kräfte verließen uns zusätzlich auch immer mehr. Nichts desto trotz gelang uns durch den perfekt aufgelegten Ben noch der dritte Treffer in diesem Spiel.

Die Traurigkeit bitte schnell verlieren, wir haben nur ein Spiel verloren, mehr nicht. Also Kopf hoch und weiter so fleißig trainieren wie bisher, nächste Woche Samstag 15.10.2016 empfangen wir den VfL Egenburg, Anpfiff ist um 09:30 Uhr. Für den Einsatz herzlichen Dank an Bastian Richter, Alexander Czasch, Xaver Berchtold, Ina Göttler, Benedikt Kellerer, Ben Sonnenberg, Bastian Lehnert. 

  2016.10 G1 SCO Sulzemoos

 

 

 

DFB Merkur FuPa net Bundesliga69x60   FIFA Goal 

Sparkassen Cup