Grußwort FSV Pfaffenhofen

Liebe Zuschauer, Freunde und Gönner des SCO,

zum heutigen Spieltag heißen wir Sie recht herzlich willkommen. Ebenso unsere Gäste vom FSV Pfaffenhofen, deren mitgereiste Anhänger und das eingeteilte SR-Gespann um Herrn SR David Kern, DjK Wülfershausen.

Das Team von Gerhard “Gerry” Lösch präsentiert sich mit dem derzeit 7.Tabellenplatz als bester Aufsteiger. Dies kommt nicht von ungefähr. 10 Zugänge zur Saison mit 3 Spielern vom Landesligisten Unterföhring – Bastian Fischer als erfahrener Goalgetter hat in 3 Spielen 5 Tore erzielt. Wird er heute auflaufen? Mit Patrick Nirschl steht ihm ein alter Weggefährte zur Seite. Patrick konnte am vergangenen WE beim 2:1-Sieg gegen den Mitfavouriten Ehekirchen vor rd. 500 Zuschauern in der 22.Min. das 1:0 erzielen. Den Siegtreffer in der 77.Min. erzielte der erst 17jährige Cem Cevizci (vormals U19 Greuther Fürth/Bayernliga und U17 Bundesliga beim TSV 1860 München. Mit Sebastian Waas, Zakaria Semache und Valentin Eichlinger (vormals VfB Eichstätt) mit jeweils 7 Spielen verfügt der FSV über ein kompaktes Mittelfeld.

Es gibt auch schon mal spannende Spiele, so am 5.Spieltag gegen Memmingen – 89.Min, 1:0 – Ausgleich durch die Gäste zum 1:1 90 + 1. “Hervorragender Start, Erwartungen erfüllt und verletzungsfrei” so beschreibt Vorstandsmitglied Caim Lehmann die derzeitige Situation. Bei unserem SCO sieht es anders aus. Gerade haben wir die Verletztenmisere überwunden – Trainer Guido Kandziora kann auf alle Spieler zurückgreifen – spielen wir eine gute 1.Hälfte und bringen uns um den Lohn im Derby, weil Ferenz Ambrus in der 77. und 85.Min. noch zwei Tore erzielt. SCO gegen SCO, das Drama “in vielen Akten”, denn wir können gegen Olching einfach nicht (mehr) gewinnen. Es gilt zum heutigen Spiel, in den gesamten 90 Minuten konzentriert zu Werke zu gehen.

Auch Pfaffenhofen kann sehr schnell unsere Schwächen erkennen und 3 eingeplante Punkte mit “an die Ilm” nehmen. Guido hat in den 3 Trainingseinheiten unter der Woche wieder viel probiert, doch an der Fitness und Kondition kann man zu diesem Zeitpunkt nicht mehr viel machen. Dazu muß der Spieler (übrigens erwartet man das jede Woche) immer an seine Grenzen gehen. 4 Punkte und Abstiegsplatz ist nicht die Erwartung an die laufende Saison.

Stadionzeitung 22.08.23

© 2023 SC Oberweikertshofen. All rights reserved.
Übungsleiterliste
BereichNameFestnetzMobil
AerobicPraml Andrea
Aerobic, Step Johrden Michaela
gemischte Gymn.Wittmann Anita
Schulkinder-TurnenDimmelmeier Janine
Kindergarten-TurnenSpannruft Franziska
Eltern/Kind-Turnen und
KIDS-DANCE mini
Ostermeier Daniela
Kinder BodenturnenScheidler Tamara
KIDS-DANCEPedone Jenny / Teuwen Janette
HIT-TrainingGiggenbach Christoph
SeniorengymnastikKarl Simone
AnsprechpartnerDimmelmeier Florian0172 2824899