(SG) SC Oberweikertshofen gegen SG Bergkirchen/Schwabhausen 6:0

Die Vorbereitung der U15 für die Spiele in der Kreisklasse haben begonnen und dazu gehören natürlich auch Vorbereitungsspiele.

Unser Gegner am heutigen Abend war die SG Bergkirchen/Schwabhausen.

Da wir krankheits- und verletzungsbedingt leider auf einige Spieler verzichten mussten half uns Basti Richter aus der U13 als Torwart aus. Wir versuchten gleich in den ersten Minuten, das Spiel zu bestimmen und starteten mit Angriffen auf das gegnerische Tor. Nach fünf Spielminuten fasste sich Atahan ein Herz und versuchte den ersten Torschuss, der leider aber über das Tor flog. Doch wir versuchten natürlich weiter, ein frühes Tor zu schiessen und Maximilian zimmerte in der 10. Minute ebenfalls aufs Tor, jedoch auch erfolglos. Im Gegenzug stürmten die Gegner gegen unsere Abwehr und Basti meisterte seine erste Bewährungsprobe souverän. Die nächsten Minuten war unser Spiel noch fahrig und unorganisiert, man merkte, dass das unser erstes Spiel draussen war und wir unseren Spielrhythmus erst noch finden mussten. Doch ein paar schöne Ballstafetten waren dann doch mit dabei, beispielsweise konnte Atahan nach einer super Vorlage von Benedikt nur vom letzten Abwehrspieler am Abschluss gehindert werden. In der 33. Minute holte sich Valentin S. den Ball und versuchte eine lässigen Schlenzer über die Abwehrkette der Gegner. Er wurde belohnt, der Ball fiel hinter dem Torhüter ins Netz und es stand 1:0 für uns. Da wir uns minütlich mehr stabilisierten und die Gegner keine Spielweise fanden, uns zu stoppen, war das auch der Stand zur Halbzeit.
Unser Trainer motivierte uns in der Pause, so weiterzumachen und Philipp nahm sich das zu Herzen. Nach einem tollen Spielzug am rechten Spielzeugrand sah er, dass Valentin S. mit nach vorne gelaufen war und flankte ihm den Ball auf den Fuß – Vali versenkte zum 2:0 (47. Minute). Nun erkannte die Mannschaft, dass es über rechts immer wieder Chancen gab, Philipp wiederholte seine Flanke fünf Minuten später und wieder klingelte es – 3:0 in der 52. Minute. Die Gegner kamen nicht ins Spiel, wir jedoch erinnerten uns langsam daran, wie Fußballspielen geht. In der 63. Spielminute legte Valentin sich den Ball zurecht und traf zum vierten Mal. Die Zuschauer sahen eine engagierte Mannschaft, die mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden war. Jonas hatte genau gesehen, wie die Flanke von der Seite auf Valentin S. geschlagen werden muss und es funktionierte prächtig: 5:0, nur vier Minuten später. Maksim war das ganze Spiel fleißig und kein Laufweg war ihm zuviel. Er schlug in der Schlussminute eine Flanke, die zwar verunglückte und nicht seinen Mitspieler, aber dafür das Tor traf – 6:0 für unsere Spielgemeinschaft.

Das Spiel war lehrreich für uns, zeigte es uns doch, dass wir anfangs nach Schwierigkeiten im Zusammenspiel doch zu unserer Leistung zurückfinden konnten und wir dadurch einen verdienten Sieg erkämpften.

 

Neue Beiträge

© 2023 SC Oberweikertshofen. All rights reserved.
Übungsleiterliste
BereichNameFestnetzMobil
AerobicPraml Andrea
Aerobic, Step Johrden Michaela
gemischte Gymn.Wittmann Anita
Schulkinder-TurnenDimmelmeier Janine
Kindergarten-TurnenSpannruft Franziska
Eltern/Kind-Turnen und
KIDS-DANCE mini
Ostermeier Daniela
Kinder BodenturnenScheidler Tamara
KIDS-DANCEPedone Jenny / Teuwen Janette
HIT-TrainingGiggenbach Christoph
SeniorengymnastikKarl Simone
AnsprechpartnerDimmelmeier Florian0172 2824899