TSV Jesenwang gegen (SG) SC Oberweikertshofen

Das erste Auswärtsspiel der Saison bestritten wir gegen den TSV Jesenwang. Wir kamen
gleich von der ersten Minute an gut ins Spiel. Nach fünf Minuten konnten Valentin S. und
Philipp durch einen guten Doppelpass mit anschließendem Pass auf Atahan die erste
Torchance vorbereiten.
Valentin S. passte kurz darauf einen schönen Ball von der Grundlinie auf Maximilian und
dieser netzte zum frühen 1:0 ein (6.Min.).
Dem Gegner wurde kaum Raum gelassen, wir spielten konzentriert unser Spiel und
konnten uns leider nur lange nicht dafür belohnen – viele Chancen gingen ungenutzt am
Tor vorbei. Nach zehn Minuten konnten die Jesenwanger unsere Abwehr durchbrechen,
doch die Chance wurden wegen Abseitsstellung abgepfiffen.
Durch ein Foul an Benedikt bekamen wir einen Freistoß. Dieser wurde jedoch von Valentin
S. knapp übers Tor gezirkelt. Unserer Spielstärke geschuldet war der gegnerische Torwart
permanent unter Druck. Dies nutzte Atahan und erzielte in der 20. Minute das verdiente
2:0. Die Zuschauer hatten bis dahin schon an die 14 Torchancen für die SG gezählt.
Nach der Halbzeit kamen wir motiviert wieder auf den Platz und konnten trotzdem nicht
verhindern, dass der Gegner kurzzeitig stärker wurde. Jesenwang bekam einen Freistoß,
dieser kam nicht ungefährlich aufs Tor. Unser Keeper Lenni S. parierte ihn jedoch
souverän. Durch diese Aktion aufgerüttelt wurde die Mannschaft um Kapitän Johannes
wieder wacher und fand zu alter Stärke zurück. Doch es blieb das Spiel der vergebenen
Chancen, Maksim brauchte fünf Anläufe, um endlich sein verdientes Tor zu erzielen (3:0,
52. Min.). Auch Bastian versuchte sein Glück und knallte die Kugel mit voller Wucht unter
die Latte, jedoch prallte der Ball wieder zurück ins Spielfeld und wurde vom Gegner
geklärt. Nun wollte Valentin M. einfach nicht mehr warten, zog aus 20 Meter Entfernung
durch und der Ball flog unhaltbar für den Jesenwanger Torwart ins Netz (56. Min.). Atahan
hatte im Lauf des Spiels durch seine Laufbereitschaft unzählige Torchancen und die
kurioseste konnte er dann endlich in der 68. Minute verwandeln. Nachdem er den Torwart
ausgespielt hatte, wären ihm beinah die eigenen Füße im Weg gewesen, doch er dribbelte
den Ball dann doch noch über die Linie.
Die Zuschauer inklusive der Spieler unserer ersten Mannschaft, die im Anschluss das
Pokalspiel bestritten, waren von dem abwechslungsreichen Spiel begeistert. Wir werden
versuchen, die geschlossen gute Mannschaftsleistung auch im nächsten Spiel wieder auf
den Platz zu bringen.

 

 

 

© 2023 SC Oberweikertshofen. All rights reserved.
Übungsleiterliste
BereichNameFestnetzMobil
AerobicPraml Andrea
Aerobic, Step Johrden Michaela
gemischte Gymn.Wittmann Anita
Schulkinder-TurnenDimmelmeier Janine
Kindergarten-TurnenSpannruft Franziska
Eltern/Kind-Turnen und
KIDS-DANCE mini
Ostermeier Daniela
Kinder BodenturnenScheidler Tamara
KIDS-DANCEPedone Jenny / Teuwen Janette
HIT-TrainingGiggenbach Christoph
SeniorengymnastikKarl Simone
AnsprechpartnerDimmelmeier Florian0172 2824899